. .

ZweiSinn Meiers I Bistro I Fine Dining

In einem modernen Gebäude im Osten Nürnbergs entstand mit dem Gourmet-Restaurant ZweiSinn Meiers I Bistro I Fine Dining
eine architektonisch unkonventionelle Location mit Stil jenseits von Silberbesteck und weißen Spitzentischdecken.

Wer gerne gut isst, muss sich dafür nicht jedes Mal komplett in Schale werfen, denn der Trend geht zu feiner Küche in entspannter Atmosphäre.
Das ZweiSinn Meiers I Bistro I Fine Dining greift diesen Trend des "Casual Fine Dining" auf und bietet in der Metropolregion ein einzigartiges Gastronomiekonzept in stylishem Ambiente. Im Bistro-Bereich kommen Gäste gerne zum Business-Lunch und genießen eine leichte, moderne Küche oder lassen den Feierabend mit fränkischen Tapas und einem guten Gläschen an der Bar ausklingen. Der Fine-Dining-Bereich hat nur am Abend geöffnet und verwöhnt Feinschmecker mit einer anspruchsvollen, aber bezahlbaren Gourmet-Küche aus hochwertigen und ausgefallenen Produkten.

Das "zwei-sinnige" Konzept und der Kontrast zwischen "casual" und "fine" waren auch Insipration für die Innenraumgestaltung. Es finden sich Vintage-Materialien und Oberflächen im Used-Look in Kombination mit edlen und stylishen Elementen in einer loftartigen Atmosphäre.
So stehen rostfarbene Säulen, Holzelemente in Asteiche, lederbezogene Tischplatten mit Schwarzstahl-Einfassungen und Altholz-Wandverkleidungen mit Blattsilberveredelung  in spannendem Kontrast zu den großformatige Bodenfliesen in Metallic-Optik, der Barfront aus hinterleuchtetem Acrylglas mit eingegossenem Metallgewebe, den flüssigem Kupfer nachempfundenen Bar-Pendelleuchten und einer Deckengestaltung mit sichtbar geführten Installationen.

Planungszeit: ca. 4 Monate / Bauzeit ca. 3 Monate, Eröffnung März 2016. Größe: ca. 200 qm, ca. Sitzplätze ca. 90 Stück.
Die Konzeption, Gestaltung und bauliche Umsetzung wurde mit Ausnahme der Haustechnik komplett von unserem Büro übernommen.